«Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden, aber nicht einfacher.»

Albert Einstein

Wann erzählen Sie Ihre Geschichte multimedial?

Multimedia-Angebote in Ausstellungen schaffen Zusammenhänge, erschliessen neue Zugänge, erklären komplexe Sachverhalte anschaulich oder bieten Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, Kontextinformationen selbst genauer zu erkunden. Kombiniert mit animierten Bildern, Filmsequenzen oder Karten genügen oft wenige Worte, um das Wesentliche auf den Punkt zu bringen.

Die beiden «M» im Unternehmensnamen MMWyss stehen für die Begriffe «Museum» und «Medien». MMWyss bietet Ihnen sowohl die inhaltliche Konzeption als auch die technische Realisation von multimedialen Anwendungen aus einer Hand.


 

 

News


Zurück zur Übersicht

12.10.2018

Schatten der Reformation

Eine Ausstellung im Stadthaus Zürich vermittelt unbekannte Seiten der Reformation. In einer Touchscreenstation erfahren Besucher mehr über Frauen in Klöstern und Bauern während der Reformationszeit. Die Ausstellung ist noch bis zum 2. März 2019 zu sehen.



Zurück zur Übersicht